Vierter Platz bei DM

Vierter Platz bei DM

Grandiose Leistungen zeigte Lara Holzhauer bei den Deutschen U16-Blockmeisterschaften in Lage (Nordrhein-Westfalen). Nach den ersten drei Disziplinen 80-Meter-Hürdenlauf, Ballwurf und 100-Meter-Sprint lag sie auf Silberkurs. Beim Weitsprung kämpfte die einzige bayerische Teilnehmerin jedoch mit Anlaufproblemen und blieb mit 4,21 Metern deutlich unter ihren Möglichkeiten. Der Traum von einer Medaille bei den nationalen Titelkämpfen war vorerst geplatzt. Trotzdem bewies Lara im abschließenden 2000-Meter-Lauf enormen Kampfgeist und Tempohärte: Sie toppte ihre bisherige Bestzeit um fast 20 Sekunden und konnte in dem laufstarken Teilnehmerfeld noch einmal zwei Plätze gutmachen. Am Ende siegte die Freude über einen hervorragenden vierten Platz bei ihrer ersten DM-Teilnahme.