TuS Leichtathletik Nachrichten

Schöne Faschingsferien!

Traditionell stehen unsere Kinder-Trainings vor den Ferien unter einem Motto: diesmal passend Fasching.

Wir bedanken uns bei allen für das große Interesse und die vielen Mühen trotz Corona. Wir machen seit zwei Jahren das beste aus der Situation mit möglichste viel Training unter Beachtung aller Vorgaben.

Zur Belohnung gab es nach dem Sport Krapfen – das darf auch mal sein 🙂

Schöne Faschingsferien! Wir sehen uns in einer Woche wieder.

Bamberg gewinnt den Isarauen-Cup – FdF auf Rang fünf

Der Frisbee-Sport ist zurück in Geretsried! Unter dem Motto „Reunion“ veranstaltete das Geretsrieder Ultimate-Team die achte Auflage des Isarauen-Cups.

Nachdem das Sport-Event im vergangenen Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen war, fieberten alle Beteiligten dem Wochenende ganz besonders entgegen. Bereits im Vorfeld kündigten rund 40 Teams aus Deutschland, Österreich und Tschechien an, beim Hallenturnier teilnehmen zu wollen. Aufgrund der Pandemie-Lage konnten jedoch trotz dreier zur Verfügung stehender Hallen nur knapp die Hälfte der Teams unter strengen Maßnahmen zugelassen werden. „Wir haben ein genaues Hygienekonzept entwickelt und mit freiwilligen 2GPlus nur geimpften mit zusätzlichen Schnelltest die Teilnahme gewährt. Damit stand die Sicherheit an erster Stelle“, erklärte Mitorganisator Felix Haimerl. Letztlich bekamen 18 Teams den Zuschlag und fighteten in den drei großen Geretsrieder Turnhallen am Schulzentrum um die begehrte Isarauen-Cup-Trophäe. [Weiterlesen…] ÜberBamberg gewinnt den Isarauen-Cup – FdF auf Rang fünf

Virtueller Stadtlauf bei Sternen des Sports ausgezeichnet

Wir freuen uns sehr: Der virtuelle Stadtlauf ist von der Raiffeisenbank Isar-Loisachbote  Hall bei den “Sternen des Sports” ausgezeichnet worden. Prämiert wurde der Stadtlauf für sein Konzept. Aufgrund der Corona-Pandemie fand dieser erstmals virtuell statt.

Der Clou: Mithilfe von Sponsoren hatte der TuS Gutscheine bei lokalen Händlern und der Gastronomie gekauft, die unter den Teilnehmern verlost wurden. Damit wurden die lokalen Händler in einer schwierigen Zeit unterstützt. Die Aktion kam gut an und wir durften uns über 600 Teilnehmer freuen. Dennoch freuen wir uns auch darauf, nächstes Jahr wieder einen Lauf vor Ort auszurichten.

Ultimate-DM: Ge-Rey mit Happy-End nach Achterbahn-Wochenende

Endlich wieder Erste Liga! Nachdem die Meisterschaftsrunde im Vorjahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen war, wurde es für das Team Ge-Rey (bestehend aus Friss die Frisbee Geretsried und den Ratisbona Eagles) nun wieder ernst.

Allerdings war beim Turnier in Karlsruhe schon im Vorfeld klar, dass sich die nervenaufreibenden Schlachten von vor zwei Jahren nicht wiederholen werden, als das Team nach hartem Kampf den Klassenerhalt sicherte. Aufgrund der Corona-Pandemie und der schwierigen Vorbereitung gab es schließlich keine Absteiger. Eine Situation, in die Ge-Rey erst mal hineinfinden musste. Demnach misslang der Auftakt gegen das Team „Hardfish“ aus Hamburg, zumal vor allem die Defensivleistung noch nicht entschlossen genug war. [Weiterlesen…] ÜberUltimate-DM: Ge-Rey mit Happy-End nach Achterbahn-Wochenende

Geretsrieder Leichtathleten glänzen bei den Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften – Xaver Seelos gewinnt Gold im Zehnkampf

Im Rahmen der Bayerischen Meisterschaften in Pfaffenhofen wurden die vielseitigsten Leichtathleten im Freistaat gesucht. Mit dabei waren auch Xaver Seelos und Julian Meyer. Die TuS-Athleten konnten sich im Vorfeld bei ihren jeweils ersten Zehnkämpfen überhaupt qualifizieren und gingen dementsprechend mit Vorfreude in zwei anstrengende und ereignisreiche Wettkampftage.

Die äußeren Umstände waren perfekt, sodass beide Sportler von Beginn an ihre Leistungen abrufen konnten: „Das Wetter hätte besser nicht sein können. Obwohl ferienbedingt nicht so viel Zeit für die Vorbereitung war, zeigten sich beide in einer super Form. Im Vorfeld haben wir uns auf die ausgemachten Schwachpunkte konzentriert, weil wir da überzeugt waren, schnell Fortschritte machen zu können“, erklärte der Geretsrieder Coach Mirko Nauman.
Zunächst stand jedoch der 100-Meter-Sprint an, der für die TuS-Athleten zur Routine zählt. [Weiterlesen…] ÜberGeretsrieder Leichtathleten glänzen bei den Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften – Xaver Seelos gewinnt Gold im Zehnkampf

Großer Sportabzeichen-Tag am 25. September

Am 25. September 2021 organisiert die Leichtathletik-Abteilung von 9 bis 14 Uhr einen großen Sportabzeichen-Tag im Isarau-Stadion. Alle Mitglieder und Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen,  kostenlos das offizielle Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Folgende Disziplinen können abgenommen werden: [Weiterlesen…] ÜberGroßer Sportabzeichen-Tag am 25. September

Ultimate Mixed-DM: Friss die Frisbee gewinnt Drittliga-Turnier

Es war ein DM-Wochenende der anderen Art. Aufgrund er noch immer etwas komplizierten Corona-Situation gab es bei der Drittliga-Meisterschaft in der Spielklasse Mixed keine Auf- und Absteiger und zudem auch nur drei teilnehmende Teams. Das Geretsrieder Ultimate-Team „Friss die Frisbee“ ließ sich aus der ungewohnten Situation jedoch nicht aus der Ruhe bringen und zeigte, dass es während der langen Turnierpause nicht an Stärke verloren hat. [Weiterlesen…] ÜberUltimate Mixed-DM: Friss die Frisbee gewinnt Drittliga-Turnier

Xaver Seelos feiert starke Premiere bei den Deutschen Meisterschaften

Erst im Juni diesem Jahr hat der 16-jährige Xaver Seelos sein erstes Rennen über die 400-Meter-Hürdendistanz absolviert.

Völlig überraschend gelang dem Athleten vom TuS Geretsried in einer Zeit von 57,87 Sekunden die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften. Demnach ging es für das Leichtathletik-Talent, das sich eigentlich vorrangig auf den Hochsprung und den Zehnkampf spezialisiert hat, zu den deutschen Titelkämpfen nach Rostock. [Weiterlesen…] ÜberXaver Seelos feiert starke Premiere bei den Deutschen Meisterschaften