TuS Nachwuchs schnuppert Wettkampfluft in Starnberg

Gleich mit zehn Athleten mischte der TuS- Nachwuchs beim Kinder-Leichtathletik Sportfest in Starnberg mit. „Die Altersklassen U8 und U10 absolvierten einen gemischten Team Dreikampf mit den Disziplinen Ball-Wurf, 30 btw. 40 Meter- Sprint aus dem Stand und aus dem Dreipunktstart und eine Weitsprungstaffel“, erklärt Trainerin Karin Herkert. Die drei U8- Athleten Leopold, Konstantin und Sebastian erreichten gemeinsam mit drei Startern aus Baierbrunn Platz sechs. In der U10 erkämpften Eli, Alicja, Leni, Ferun und Emiliano den vierten Rang. Entscheidend waren für die jungen Athleten aber nicht die Ergebnisse, sondern gemeinsam Spaß zu haben, den Teamgeist zu stärken und Wettkampferfahrung zu sammeln.

Die etwas älteren Sportler der Altersklasse U12 durften sich dagegen einzeln in einem Vierkampf messen. Melina absolvierte den 50 Meter Sprint in 9,30 Sekunden, warf mit dem 80-Gramm-Ball 16 Meter weit und sprang drei Meter. Die 800 Meter-Distanz absolvierte sie in 3:28 Minuten und wurde in der Addition dritte. Paul sprintete die gleiche Distanz in 9,90 Sekunden, erreichte im Weitsprung 3,20 und im Wurf 24 Meter und lief die zwei Stadionrunden in 3:45 Minuten. In der wesentlich teilnehmerstärkeren Männerklasse reichte es zu Rang 13.