domi

Bayerische Meisterschaften in Erding: TuS-Athleten feiern Medaillen zum Saisonende

Es war ein ungewöhnliches Ende einer noch ungewöhnlicheren Saison für die Leichtathleten vom TuS Geretsried. Während die Bayerischen Meisterschaften in der Regel im Juli bei brennender Hitze stattfinden, herrschten diesmal in Erding fast schon frostige Bedingungen. [Weiterlesen…] ÜberBayerische Meisterschaften in Erding: TuS-Athleten feiern Medaillen zum Saisonende

Mit acht Athleten vertreten: Die U14-Leichtathleten blicken auf erfolgreiche Oberbayerische Meisterschaften zurück

Lange musste sich der Geretsrieder Leichtathletik-Nachwuchs gedulden, bis sie Ende September schließlich doch noch bei einem Wettbewerb antreten durften. Bei den Oberbayerischen U14- Meisterschaften in Bad Aibling waren insgesamt acht TuS-Athleten am Start. [Weiterlesen…] ÜberMit acht Athleten vertreten: Die U14-Leichtathleten blicken auf erfolgreiche Oberbayerische Meisterschaften zurück

Die Belohnung nach schwieriger Saison: TuS-Leichtathleten feiern bei den Oberbayerischen Meisterschaften zahlreiche Medaillen

Es war eine Saison mit vielen Fragezeichen und Enttäuschungen. Verschobene oder ausgefallene Wettkämpfe ließen immer wieder die Frage aufkommen, welchen der Lohn das harte Training überhaupt mit sich bringt. [Weiterlesen…] ÜberDie Belohnung nach schwieriger Saison: TuS-Leichtathleten feiern bei den Oberbayerischen Meisterschaften zahlreiche Medaillen

Zwischen Urlaub und der Schulbank ein Ausflug auf die Bahn: Ungewöhnlicher Terminplan mach TuS-Leichtathleten zu schaffen

„Aus dem Urlaub direkt auf die Laufbahn“, so das Motto für die Leichtathleten vom TuS Geretsried. Die mit Verspätung gestartete Saison fand am Wochenende für Lara Holzhauer und Xaver Seelos ihren vorläufigen Höhepunkt. [Weiterlesen…] ÜberZwischen Urlaub und der Schulbank ein Ausflug auf die Bahn: Ungewöhnlicher Terminplan mach TuS-Leichtathleten zu schaffen

Dezimiert, geschwächt, erfolgreich: Friss die Frisbee feiert Aufstieg in Liga 1

Dynamische Offensivaktionen mit zentimetergenauen Zuspielen gepaart mit einer defensiven Präsenz, die dem Gegner die Luft zum Atmen nimmt. Zwei Zutaten, die dem Geretsrieder Open Team „Friss die Frisbee“ eine scheinbar unaufhaltsame Siegesserie in der Zweitliga-Indoor DM bescherte. Doch in der entscheidenden Phase des zweiten Spieltages in Karlsruhe drohte kurzzeitig alles zu kippen, als sich die eh schon kritische Verletztenlage im Team noch einmal zuspitzte. [Weiterlesen…] ÜberDezimiert, geschwächt, erfolgreich: Friss die Frisbee feiert Aufstieg in Liga 1

Den Klassenerhalt fest im Blick – Die Flamingirls feiern zwei wichtige Siege

Nachdem wir letztes Jahr knapp den Aufstieg in die 2. Liga Süd Women Indoor verpasst hatten, durften wir uns dank einer „Wildcard“ in der zweiten Liga beweisen. Dass wir allerdings auch auf 2.Liga Niveau spielen können, mussten wir am Wochenende in Frankfurt erstmal unter Beweis stellen. [Weiterlesen…] ÜberDen Klassenerhalt fest im Blick – Die Flamingirls feiern zwei wichtige Siege